Schulpartnerschaft
 

1992/93

Erste und zweite Arbeitsgemeinschaft “ver elini Türkiye“ unter Leitung von Herrn Bender.

02.05.1994 - 16. 05.1994

Erster Besuch des Izmir Özel Türk Lisesi

12 Schüler und Schülerinnen sowie zwei Elternvertreter Herr Schreck und Herr Jonas begleiten die Gruppe der Realschule Ahrweiler unter der Leitung von Herrn und Frau Bender nach  Izmir

1996/97

Dritte Arbeitsgemeinschaft „Ver elini, Türkiye“

Mitarbeit bei einem Handbuch zum deutsch-türkischen Schüleraustausch, herausgegeben von der Körber -Stiftung in Hamburg

1996 – 1999

Vierte bis siebte Arbeitsgemeinschaft, wegen kurzfristiger Absage der türkischen Schule scheiterte ein weiterer Austausch.

13.05.1996 - 27. 05.1996

Zweite Reise zum Izmir Özel Türk Lisesi

11 Schüler und Schülerinnen, und die Elternvertreter Herrn Penzlin und Herrn Keuler  besuchten unter Leitung von Herrn und Frau Bender die türkische Schule. Dabei wurde die Partnerschaftsurkunde offiziell von folgenden Personen unterschrieben.   Provinzgouverneur von Izmir,  Schulbesitzer Herrn Bahatin Tatiş, dem Generaldirektor , der Leiterin der Deutschabteilung  und Herrn Bender.

 

30.08.1996 - 13. 09.1996

Erster Gegenbesuch des Izmir Özel Türk Lisesi

10 Schüler und Schülerinnen der türkischen Schule besuchen die staatliche Realschule Ahrweiler unter der Leitung von Frau Sibel Öcal und Frau Bahar Bosnali. Dabei wurde die Partnerschaftsurkunde unterschrieben vom Ministerpräsidenten Kurt Beck, dem Generalkonsul von Mainz Gürsel Demirok, dem Landrat Joachim Weiler, dem Schulleiter Friedhelm Schnitker und der Schülersprecherin Pia Schnitzler. Parallel dazu findet die Ausstellung „Migration“ in der Kreisverwaltung statt.


 

31.03.2001 - 13.04.2001

Erster Austausch mit dem Çamlaraltı Koleji in Izmir

11 Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 7 und 8 besuchen unter der Leitung von Herrn und Frau Bender und der neuen Realschurektorin Frau Jung die neue Partnerschule. Karin Jung und Engin Dirrikal, als Schuldirektor der türkischen Schule, bekräftigen die neue Schulpartnerschaft.

31.08.2001 - 14.09.2001

Unter der Leitung von Bentük Dirikal, und Sibel Öcal. besuchen 15 Schüler und Schülerinnen  der türkischen Partnerschule  die Realschule.

Der Landrat Dr. Jürgen Pföhler empfängt die türkischen Schüler in der Kreisverwaltung und unterstützte das Projekt.


 

05.04.2003 - 19.04.2003

Zweiter Besuch der Partnerschule Çamlaraltı Koleji

11 Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 7 und 8.besuchen unter der Leitung von Herrn und Frau Bender und Begleitung von Frau Müller die türkische Partnerschule. Dabei kommt es zur einer Aufführung eines zweisprachigen Kulturprojekts, bei der der deutsche Konsul die Bedeutung dieses bikulturellen Projektes hervorhebt.

31.08.2003 - 14.09.2003

Zweiter Gegenbesuch des Çamlaraltı Kolejis

Unter der Leitung von Sibel Öcal besuchen 11 türkische Schüler und Schülerinnen unsere Realschule. Auch dieser Austausch wird von Dr. Jürgen Pföhler tatkräftig unterstützt.

Die Gruppe besucht den türkischen Generalkonsul in Mainz.

 

2007

In dem Wettbewerb „Demokratische Handels gewürdigt. Die Jury mit Vertretern der Theodor-Heuss-Stiftung und der Akademie für Bildungsreform zeichneten das Projekt in einer kleinen Feierstunde in Jena mit einer Urkunde aus.



Teilnehmer  des Seminars Demokratisches Handeln

Die Schule wurde Vertreten durch Janina Schumacher und Judith Schmalenbach mit Ihrer Mutter Frau Kerp.



Darstellung des Projektes auf dem Seminar Demokratisches Handeln.

 
















Die Schule wurde Vertreten durch Janina Schumacher und Judith Schmalenbach mit Ihrer Mutter Frau Kerp. An dieser Stelle den Dreien ein besonderen Dank.



05.10.2007 - 15.10.2007

Eine Lehrerdelegation der Realschule Ahrweiler besucht das Çamlaralti Koleji

Vierter Besuch der Partnerschule Çamlaraltı Koleji






 

05.10.2008 - 20.10.2008

11 Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 6, 7 und 8 besuchen unter der Leitung von Herrn und Frau Bender die türkische Schule.

29.08.2009 - 12.09.2009

12 türkische Schüler und Schülerinnen besuchen die Realschule Ahrweiler

Dabei steht das Projekt „Römer in Ahrweiler und in Izmir“ im Vordergrund.

 


Mai 2010

Bei einer zweitätigen Tagung des PAD stellten ausgewählte Schule Ihre Partnerschaften vor. Burkhard Bender vertrat die Realschule Ahrweiler mit dem Projekt „Ver eline Türke“ das Projekt vor. Bei dieser Tagung wurde eine Handreichung für einen Aufbau eine Schulpartnerschaft mit einer türkischen Schule begonnen.













April 2010

In Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD) wird unter der Mitwirkung von Herrn und Frau Bender eine kleine Lektüre zum Aufbau einer deutsch-türkischen Schulpartnerschaft erstellt. (www.kmk-pad.org/fileadmin/Dateien/download/vd/Deutsch-Tuerkische_Fachtagung/Handreichung_Tuerkei.pdf )


Mai 2011

Auf Einladung des Pädagogischen Austauschdienstes in Bonn stellt Burkhard Bender das Schulpartnerschaftsprojekt mit der türkischen Partnerschule in Izmir auf der Bildungsmesse Didacta in Köln vor


 

01.10.2010 - 11.10.2010

fünfter Besuch der Partnerschule Çamlaraltı Koleji

9 Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen  7 und 9.besuchten  unter der Leitung von Herrn Bender die türkische Schule. Diesmal stand  ein gemeinsames zweisprachiges Kulturprogramm mit  einem selbst geschriebenen Theaterstück, Liedern und Gedichte  im Mittelpunkt. Das Theaterstück stellt die Unterschiede beider Kulturen in den Mittelpunkt. Diese  zu verstehen und zu akzeptieren ist das Hauptziel der Austauschprojekte.


27.08.2011bis 02.09.2011

Vierter Gegenbesuch. 13 Schülerinnen und Schüler besuchen unter der Leitung von Bentür Dirikal die Realschule.  Schwerpunkt dieses Austausches war die Eifel deren Geschichte und  geographischen Besonderheiten.

 

2.03.2005 - 26.04.2005

Dritter Besuch der Partnerschule Çamlaraltı Koleji

10 Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 6, 7 und 8 besuchen unter der Leitung von Herrn und Frau Bender und in Begleitung von Andrea Brezina als Vertreterin des Elternbeirates die türkische Partnerschule. Dabei steht das Umweltprojekt „Kompost und Klärschlamm“, mit dem das Çamlaraltı Koleji einen Preis gewonnen hat, im Mittelpunkt. Der deutsche Konsul übergibt den deutschen Teilnehmern die Partnerschaftsurkunde.

02.09.2005 - 17.09.2005

Dritter Gegenbesuch des Çamlaraltı Kolejis unter der Leitung von Bentürk Dirikal